Gabriel rechnet mit SPD ab

Der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel rechnet mit seiner Partei ab. In BILD am SONNTAG kritisierte er die maue Bewerberlage für den Parteivorsitz: “Ich sehe das mit großer Verzweiflung und auch wachsendem Zorn, wie der Vorsitz der SPD fast schon wie ein infektiöses Kleidungsstück be...

Ausgesteuert: Wieviel Netto bleibt vom Brutto?

Der Steuerzahlergedenktag 2019 ist am Montag, den 15. Juli. Ab 21:56 Uhr arbeiten die Bürger wieder für ihr eigenes Portemonnaie. Das gesamte Einkommen, das die Steuer- und Beitragszahler vor diesem Datum erwirtschaftet haben, wurde – rein rechnerisch – an den Staat abgeführt. Damit liegt die...

Rechte bei Polizei?

Der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP), Oliver Malchow, hat sich dafür ausgesprochen, rechtsextremistische Tendenzen innerhalb der Sicherheitsbehörden künftig stärker in den Blick zu nehmen. „Angesichts der bekanntgewordenen Vorfälle der jüngsten Vergangenheit in der Polize...

Fall Lübcke: Instrumentalisierung gibt es nur bei Dissidenten

In einem Rechtsstaat gilt jemand als unschuldig, bis seine Schuld zweifelsfrei durch ein Gericht festgestellt und nachgewiesen wird. Rechtsstaat? Wo kämen wir denn hin, wenn sich  Politik und Medien an dieses Gebot halten würde? Wen interessiert ein Rechtsstaat, wenn man das komplette Waffenarsen...

ifo findet neue Grundsteuer gut

Der ifo-Präsident Clemens Fuest hat den Kompromiss zur Grundsteuer gelobt. „Das neue Modell ist eine sehr gute Lösung. Die Grundsteuer ist besser als die meisten anderen Steuern dafür geeignet, dezentral über Bemessungsgrundlagen und Steuersätze zu entscheiden“, sagte er in München. Fuest ...

Achtung Airbnb: Jetzt schlagen die Finanzämter zu

Wenn es den Bürgern dieses Landes gelingt, mit Hilfe neuer Geschäftsmodelle ein paar Euro zusätzlich zu verdienen, ruft dies sofort die Finanzämter auf den Plan. Da häufig „vergessen“ wird, diese Einkünfte zu versteuern, legen die Finanzämter einen bemerkenswerten Scharfsinn an den Tag, u...