Beisenherz hetzt gegen Dubai

Die deutsche Systempresse agitiert gegen Dubai - die einzige Stadt auf der Welt ohne Restriktionen.

Beisenherz hetzt gegen Dubai 11/01/20216 Comments

Deutschlands politisch-korrekte Schmuddelfeder Mickey Beisenherz hetzt im “stern” gegen Dubai. Zu viel CO2 im Hirn?

Eigentlich könnte man Dubai als interessantes Projekt bewerten. Was passiert in einer Metropole ohne Lockdown? Bis jetzt relativ wenig.  Die Zahlen in Dubai beweisen, dass es auch ohne Lockdown geht. Sie sind besser als in Deutschland.

 

Da aber nicht sein kann was nicht sein darf beauftragt die System-Presse eine bekannte Schmierenfeder, um die Stadt im Orient gründlich durch den Kakao zu ziehen. Andere Medien hetzen kräftig mit.

 

„Dubai ist vulgär, anspruchslos und von provokanter Bequemlichkeit. Nichts ist hier fein, subtil oder leise. Und Corona ist hier offenbar so wenig Thema wie Menschenrechte oder guter Geschmack“, findet Micky Beisenherz, ein circa 1,80 m großer Minderwertigkeitskomplex, in einem stern Pamphlet: “DUBAI sein ist alles”

 

Der sterbende “stern” bietet ihm gleichwohl eine gut bezahlte Plattform, das Treiben im Orient aus Sicht der Castrop-Rauxel-Provinz zu bewerten. Das Honorar betrug wahrscheinlich die Miete einer herkömmlichen 2- Zimmerwohnung in dieser Stadt im Pott.

 

Vielleicht schon bezahlt von Steuergeldern? Merkel will ja der Systempresse Milliarden zukommen lassen – jedenfalls 220 Mio. pro Jahr (SPIEGEL). Da müssen Autoren liefern!

 

Beisenherz, geh du voran!

 

Mit Millionen gepampert hetzt sich’s bequem. Besonders dann, wenn der Steuerzahler die Miete zahlt.

 

Beisenherz, ein deutschlandweit bekannter Corona- und Dubai- Experte, schäumt vor Neid, würde ein Psychologe sagen, wenn er die Zeit hätte, sich durch das Zeilen-Grab des stern zu arbeiten.

 

Fazit:
Der Typ hockt in seinem dunklen Lockdown Loch und haut seinen Frust in die Tasten.  Da er offenbar viel Zeit hat ist der Text zu lang geworden.  Der Erguss lässt auf zu viel CO2 im Hirn schließen. Wahrscheinlich wegen Maskentragen beim Schreiben. Aber die servile  Merkel-Presse kauft ihm die Zeilenschinderei dankbar ab.

 

Auf nach Dubai!

6 comments

  1. Dubai ist schrecklich!!!

    Überall nur nette Menschen. Als Deutscher kriegst Du einen Schock dadurch.

    In den Malls ist Parken kostenfrei, dazu wird Dir in den Toiletten die eher aussehen wie in einer Million Dollar Villa auch noch die Tür aufgehalten und das Handtuch gereicht.

    Widerlich, wo ist der beißende Geruch den wir aus dem geliebten Deutschland kennen?

    Und dann noch die Harmonie unter allen Menschen hier. Man, keine Krawalle, keine Belästigungen oder Besoffene auf den Straßen, wie soll man das nur aushalten?

    Züge die pünktlich kommen und so sauber sind, dass man geneigt ist die Schuhe auszuziehen wenn man sie betritt, wo sind nur die schönen Gravities die wir alle so lieben? Kein FUCK YOU oder SIEG HEIL, alles so unglaublich leer hier.

    Diese Leere…

    Und dann dieser Service, die lächeln alle.
    So unnatürlich, bestimmt alle dazu gezwungen!!

    Aber was ist mit den Frauen? Die werden ja hier vergewaltigt und kommen dafür auch noch in den Knast. Die haben Null Rechte…

    Ich werde mal eine fragen von den 27% Frauen, die in leitenden Manager Positionen arbeiten. Die höchste Quote weltweit.

    Mal sehen was ich da rausfinde…

    Ich hab’s mit überlegt, ich brauche nicht nachzufragen, ich lebe hier und kann nur sagen, wer freiwillig im Affenstall Deutschland bleibt, obwohl er es sich leisten könnte wegzugehen, der verdient es nicht anders als mit Frust jeden Tag aufs Neue aufzustehen und zu hoffen, dass es besser wird.

    Wird es nicht! Diese Chance ist vorbei, es wird nur schlimmer.

    Und jetzt geht es zurück in die Bar, in den Club, ins Restaurant, zum Pool oder zum Strand oder in die Parks oder Malls und wir genießen das Leben in einem Land, dass von einem echten Leader geführt wird.

    Einem der Grips hat und übrigens einen Minister für Happiness hat.

    Sowas ist wohl auch nur was künstliches was aus deutscher Sicht schierer Schwachsinn ist.

    Ist es auch, jedenfalls wenn man in Deutschland lebt.

    Viel Glück und einen schönen Tag noch!

  2. Jeden Tag ploppen zur Zeit Artikel mit Dubai Bashing hoch.
    Dabei merkt man, dass die Schmierfinken
    1. noch nie hier waren und 2. sich noch nicht mal die Mühe gemacht haben, sich über den aktuellen Stand neuer Gesetze und gesellschaftlicher Veränderungen informiert zu haben.
    Okay, dazu müsste man natürlich Artikel auf english lesen können, da ist es sicher einfacher von anderen abzuschreiben.
    Unverheiratet zusammen leben ist erlaubt.
    Alkohol kann man jetzt in vielen Liqeur Shops überall in der Stadt kaufen, sogar mit Lieferservice.
    Beziehungen zu Israel wurden wieder aufgenommen, die gegenseitige Einreise ist kein Problem mehr.
    Daran hat auch Trump mitgewirkt.
    Zwischen UAE und Katar wurde der Flugverkehr wieder aufgenommen.
    u.v.m!
    Hier in Dubai kann man sich als Frau zu jeder Tages und Nachtzeit frei bewegen, in Deutschland geht das schon lange nicht mehr.
    Deutschland ist eine Umerziehungsanstalt geworden wie es schlimmer nicht mehr geht.
    Dazu die Angst vor einem Blackout.
    Da bin ich doch lieber hier, wo jeder Supermarkt, jedes Restaurant, jede Apotheke alles und jedes Produkt Tag und Nacht liefert.
    Man kann jedes gewünschte Taxi, auch für Rollstuhlfahrer, über die Careem App bestellen, die dir vorher sagt, was die Fahrt kostet.
    Kein Beschiss oder Beschimpfungen wie in Deutschland, wenn die Strecke den Fahrern zu kurz ist.
    In Deutschland hat man lange von der Substanz gelebt, das rächt sich jetzt.

    1. Wie sieht das denn mit den Masken derzeit dort aus?
      Ich lese ueberall nur dass die Pflicht sind.
      Fuer mich dann schon ne Beschraenkung und ein no-go.

    2. Hi NP,
      Genau richtig erklärt… Habe selbst 7 Jahre in Dubai verbracht und dann hatte ich diese verrückte Idee „zurück nach Germany „🙈🙈

  3. Unmissverständlicher Vorschlag meinerseits wäre, diesen Beisenherz an Dubai auszuliefern….. ganz unbürokratisch ….. Make my Day…..

  4. Wo ist das Problem? Deutschland ist doch das Land in dem wir gut und gerne leben . UND jetzt leben wir im besten Deutschland aller Zeiten!

Comments are closed.